Wohin am CITO-Wochenende?

Vom 16. bis 24. April 2016 wird zum 14. Mal das internationale “Cache In Trash Out” durchgeführt. Neu dabei ist, dass die Aktion nicht nur ein Wochenende umfasst sondern über eine ganz Woche geht. In dieser Woche finden weltweit die verschiedensten CITO-Veranstaltungen statt. Angefangen mit Müllbeseitigungen und der Entfernung von invasiven Arten über Aufforstungen bis hin zum Anlegen von Wanderwegen. Die meisten CITOs konzentrieren sich dabei natürlich an den beiden Wochenenden: 16./17. und 23./24. April. In Sachsen werden insgesamt 12 CITO-Events durchgeführt. Damit Euch die Entscheidung nicht so schwer fällt, möchte ich Euch einen kleinen Überblick geben, wo, was und wann angeboten wird.

Gleich zum Aktionsbeginn am 16. April 2016 habt Ihr die Qual der Wahl, aus 6 CITO-Angeboten könnt Ihr wählen.

Zusammen mit der Stiftung: „Wald für Sachsen“ veranstaltet cookroach bereits im 5. Jahr ein CITO, bei dem südlich von Leipzig Bäume gepflanzt werden. Dieses Jahr unter dem Titel 5Jahre Sächsische Pflanzungen. Seit 2012 mittlerweile die 9. Veranstaltung, bei der es darum geht bei der Wiederaufforstung des Leipziger Umlands mitzuhelfen. Beginn ist 9 Uhr. Für die Dauer der Aktion sind ca. 2 Stunden geplant und wer hat, kann gern seinen eigenen Spaten mitbringen.

Auch in Dresden ist es mittlerweile schon Tradition – nein keine Baumpflanzaktion, sondern die Elbwiesenreinigung. Einsatzgebiet ist auch zum 7. Dresdner CITO wieder die Flutrinne, die es aufgeteilt in 3 Gruppen zu reinigen gilt. Die „Putzaktion“ findet von 9 bis 12 Uhr statt. Müllbeutel werden von der Stadtreinigung zur Verfügung gestellt. Handschuhe sind nur in geringen Mengen vorhanden und sollten daher vorsichtshalber selbst mitgebracht werden.

Eine weitere Baumpflanzaktion findet zusammen mit dem Sachsenforst unter dem Motto neue Bäume für Rochlitz am Rochlitzer Berg statt. Hier ist die Teilnehmerzahl leider auf 50 begrenzt. Treff ist 9.30. Die Baumpflanzaktion selbst geht von 10 bis 12.30 Uhr. Danach gibt es beim 3. comes together after the CITO in der Gaststätte auf dem Rochlitzer Berg die Möglichkeit sich zu stärken und beim gemütlichen Zusammensitzen wird auch ein wenig Zeit zum Plaudern und Tauschen von Coin’s und TB’s sein.

In der Nähe von Zwönitz geht es beim Silber-Polieren- CITO bereits zum zweiten Mal zwischen Hormersdorf und Jahnsbach Müll sammeln. Start ist 14 Uhr am Parklplatz zwischen den beiden Orten, von dem es aus dann in zwei Gruppen jeweils nach Hormersdorf bzw. nach Jahnsbach geht. Mülltüten werden gestellt, Handschuhe und Greifer sind jeweils selbst mitzubringen. Im Anschluss des CITOs gegen 16 Uhr könnt Ihr Euch beim After-CITO-Kuchen an der Silberzeche auf dem Gelände des Silberzeche Auerbach e.V. Kaffee und Kuchen schmecken lassen.

Beim alljährlichen Putztag der Stadt Meerane könnt Ihr beim 2. Meeraner Cito von 13 bis 17 Uhr den Annapark, die Steile Wand und angrenzende Gebiete ebenfalls vom Müll befreien. Auch hier werden Müllsäcke gestellt, der Rest ist selbst mitzubringen. Wer genug aufgeräumt hat, für den gibt es beim Event reverse- Zuerst aufräumen dann quatschen #2 die Möglichkeit von 16 bis 17 Uhr bei einem Event ein bisschen zu quatschen.

Wem Bäumepflanzen und einfach nur Müllsammeln zu langweilig ist, dem kann ich das Vierte Leipziger Gewässer-CITO empfehlen. Zusammen mit dem Verein „Wasser-Stadt-Leipzig e.V. wird der Karl-Heine-Kanal im Leipziger Stadtteil Plagwitz von Unrat befreit. Treff ist 8 Uhr am Vereinshaus des „Wasser-Stadt-Leipzig e.V.“. Es wird Teams geben, die die Uferbereiche zu Fuß ablaufen, ebenso wie es mehrere Gruppen auf dem Wasser geben wird. Boote werden dabei gestellt, hier muss keiner (und soll auch nicht) mit dem eigenen Schlauchboot anrücken.

Wer am Sonntag, den 17. April bei einem CITO teilnehmen möchte, dem fällt die Entscheidung leicht, denn hier findet nur ein einziges in ganz Sachsen statt und zwar Clara pack wieder an! Frühjahrsputz CITO im Clara-Zetkin-Park in Leipzig. Beginn ist 9 Uhr. Handschuhe stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung und die Stadt Leipzig kümmert sich um den Abtransport des Mülls. Das Ende ist gegen 11 Uhr geplant.

Das wären die CITOs am Wochenende des 16./17. April gewesen. Und was erwartet uns am darauffolgenden Wochenende? 3 CITOs am Samstag, den 23. April (auch der Tag des Bieres anlässlich 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot) und 2 CITOs am Sonntag, den 24. April.

In der Bergstadt Marienberg wird in Zusammenarbeit mit dem Bauhof Marienberg beim CITO Sauberes Marienberg Vol.3 der Wald an der Kohlenstraße zwischen Gelobtland und der B174 von Müll befreit. Es gibt zwei Startpunkte, von denen aus es in zwei Gruppen bis zum CITO-Treffpunkt geht, wo die vollen Müllsäcke abgeladen werden können. Treff ist 14 Uhr, Dauer bis ca. 17 Uhr.

Zusammen mit dem Sachsenforst wird beim 4. Sagenhafter CITO im Wald in zwei Gruppen im Revier Bärenfels und einem weiteren Revier gearbeitet. Was? Die letzten Jahre waren dies die verschiedensten Arbeiten. Angefangen von Unratbeseitigung eines Flussbetts über Jungbewuchs von Reisig befreien nach Baumfällarbeiten bis hin zu Pflanzaktionen war alles schon einmal dabei. Wir sind gespannt, was uns dieses Jahr erwartet. Treff ist 8.45 Uhr in der Nähe des Startpunkts der Gruppe I „Revier Bärenfels“. Nach einer kurzen Begrüßung durch das Orga-Team und einer kleinen Einweisung durch den Leiter des Staatsforstbetriebs (Bezirk Bärenfels) verlegen beide Gruppen zu ihren Einsatzgebieten. Für 11 Uhr ist eine kleine Trinkpause geplant und 13 Uhr treffen sich dann alle im Oberfrauendorfer Revier zum Mittagessen und Ausklang des CITOs.

Auch im Vogtland ist man fleißig. Hier wird am 23. April 2016 von 10 bis 12 Uhr beim CITO Auf die Bäume ihr Affen der Wald wird gefegt der Voigtsgrüner Wald bei Plauen von Unrat befreit.

Am 24. April 2016 geht es noch einmal in den Landkreis Leipzig, wo beim Subotnik 3.0 zusammen mit dem Sachsenforst die Hasselbacher Kippe bei Regis-Breitingen von Müll befreit wird. Beginn ist 9.30 Uhr. Gesammelt wird bis der Container voll ist – spätestens 13 Uhr.

Für das zweite CITO am Sonntag geht es noch ein Stück nördlicher und zwar in den Landkreis Nordsachsen nach Delitzsch. Hier wird beim Projekt Green Smiley in Delitzsch für ca. 2 Stunden ebenfalls Müll gesammelt. Start ist 13 Uhr an der Kirche. Auch hier ist für Müllsäcke und der Abtransport des Unrats gesorgt. Handschuhe sollte jeder selbst mitbringen.

Ich hoffe die kleine Zusammenstellung aller stattfindenden CITOs hilft Euch bei Eurer Wochenendplanung etwas weiter und vielleicht sehen wir uns ja bei dem ein oder anderen CITO!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s