CITO im Seifersdorfer Tal

Bei einer Serie von Tornados kam es am Nachmittag des 24. Mai 2010 nördlich von Dresden zu schweren Sturmschäden, die sich auf einer Länge von ca. 100 Kilometern erstreckten. Vor allem betroffen waren Großenhain sowie weitere Ortschaften des Landkreises Meißen und des Elbe-Elster-Kreises. Auch die Mitglieder des Verein „Seifersdorfer Thal e.V.“ werden diesen Pfingstmontag wohl … Mehr CITO im Seifersdorfer Tal